Aktuelles

Grundschule Bernsdorf


Neuigkeiten

Gesetzliche Corona-Schutzregelungen für unsere Einrichtung ab dem 14.06.2021

  • Das Tragen einer Maske für Personal und Schüler/innen im Gebäude sowie auf dem Hof ist nicht verpflichtend, aber freiwillig möglich. Weiterhin verpflichtend sind 2 Corona-Testungen pro Woche im Abstand von 3 Tagen für Personal und Schüler/innen. (Ausnahme: Genesene und vollständig Geimpfte)
  • Schulfremde Personen sind verpflichtet auf dem Schulgelände sowie beim Betreten des Schulhauses eine Maske (medizinisch oder FFP2) zu tragen. Voraussetzung für das Betreten des Schulhauses ist außerdem ein aktuell negativ vorliegendes Testergebnis bzw. der Nachweis „genesen“ und/oder „vollständig geimpft“ zu sein. Die Schulleitung Grundschule Bernsdorf

Anbei der aktuelle Elternbrief vom 17.06.2021:

 

Zusatzinformation: Der Haupteingang mit funktionstüchtiger Klingel befindet sich auf der Seite der Bushaltestelle Pestalozzistraße

17.06.2021-elternbrief.pdf [73 Kb]
Download

Festlegungen für den Notbetrieb

Liebe Eltern,

im unten aufgeführten PDF-Download finden Sie die aktualisierten Regelungen zum momentanen Notbetrieb in der Grundschule Bernsdorf. Nach ausführlicher Eröterung im Kollektiv und Unterstützung des Elternrates, haben wir eine Übersicht erstellt, die eventuelle Unklarheiten hoffentlich schnell aufklärt.

06-05-2021notbetriebinternetseiteanne.pdf [231 Kb]
Download

Folgende Fragen konnten geklärt werden

 

Ist Notbetreuung eher Betreuung oder Unterricht?

Zunächst werden die Kinder betreut, da zu Hause keine Aufsicht möglich ist. Da alle Kinder Schulpflicht haben, bringen sie natürlich ihre Schulsachen und die Lernpläne mit zur Notbetreuung. Der Tagesablauf aller Schüler/innen sollte so strukturiert sein, dass dem Vormittag das Lernen und dem Nachmittagsbereich die Freizeitgestaltung gewidmet wird. Daher ist das Erfüllen der Aufgaben im möglichen Maße unabdingbar.

 

Sollen die Schüler spielen oder weitere Zusatzaufgaben erfüllen, wenn sie ihre Tagesaufgaben sehr zeitig erfüllt haben? 

Es empfiehlt sich die Lernpläne so zu strukturieren, dass alle Kinder den Großteil der Lernzeit mit ihren Aufgaben beschäftigt sind. Lernstarke und lernschwache Kinder müssen also gleichermaßen berücksichtigt werden – das heißt DIFFERENZIERUNG! Nach Möglichkeit qualitative UND quantitative Differenzierung, z. B. farblich hervorheben und abstufen. Der Plan muss für die Kinder zeitlich und optisch verständlich sein.

Informationen zum Eintritt des Wechselunterrichtes


Im Falle des Einsetzens von Wechselunterricht für alle Klassenstufen (Bedingung ist der Inzidenzwert von unter 165) werden die Schüler/innen in 2 Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe beginnt nicht zwangsläufig mit dem Präsenzunterricht. Welche Gruppe beginnt, hängt von unseren vierten Klassen ab. Alle Klassenstufen setzen mit der Gruppe ein, welche gerade auch in Klassenstufe 4 in Präsenz ist. Das hängt mit den Geschwisterkindern zusammen, denn alle Schüler/innen die ein oder mehrere Geschwisterkinder in unserer Schule haben, sind in Gruppe 1 eingeteilt. Wann und ob Wechselunterricht eintritt ist ungewiss. Die Gruppeneinteilung gibt Ihnen Ihre Klassenlehrerin bzw. Ihr Klassenlehrer zeitnah bekannt, sofern noch nicht erfolgt.


aktueller Hygieneplan (Stand 28.04.2021)

28-04-2021musterhygieneplanaktuell.pdf [372 Kb]
Download

Neuigkeiten!

 

Liebe Eltern,

mit großer Freude können wir sie darüber informieren, dass ab sofort am Vordereingang der Grundschule Bernsdorf (Haupteingang) eine neue funktionstüchtige Klingel angebracht und einsatzbereit ist. 

In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, Ihr Kind bis spätestens 7.20 Uhr in die Schule zu bringen (Einlasszeit in der Hausordnung von 7.00 bis 7.20 Uhr festgeschrieben). Somit haben die Schüler/innen ausreichend Zeit, sich auf den Unterricht vorzubereiten und in Ruhe "anzukommen". Vielen Dank!

 

Denken Sie des Weiteren bitte täglich an die Maske Ihres Kindes. Erfahrungsgemäß hat es sich als günstig erwiesen, wenn eine Ersatzmaske mit im Ranzen steckt =)

 

Im unten aufgeführten Elternbrief finden Sie die Hinweise zu den diesjährigen schulfreien Tagen am 11.06. und 14.06.2021

Mit freundlichen Grüßen

I. Wolf

16-04-2021elternbrief-schulfreietage.pdf [31 Kb]
Download

Liebe Eltern,

hier eine kurze Vorstellung des Elternrates im Schuljahr 20/21.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte unter folgender e-Mail Adresse an die jeweilige Vorsitzende.

Vielen Dank

 

gsbernsdorf.elternrat@web.de

Elternratsvorsitzende: Frau Udet (Klasse 1b)

stellvertretende Elternratsvorsitzende: Frau Kamin (Klasse 2a)
 


Liebe Eltern,

gerade in der momentanen Situation fällt die Entscheidung über einen eventuellen Krankheitsausfall bei Ihrem Kind in der Schule besonders schwer. Im folgenden PDF- Formular finden Sie einen Leitfaden zum Umgang beim Auftreten eventueller Krankheits- und Erkältungssymptome.

 

Bleiben Sie schön gesund

umgang-mit-krankheits-und-erkaeltungssymptomen-bei-kindern-in-der-kindertagesbetreuung-und-in-schulen.pdf [167 Kb]
Download

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!